Erweiterung der Produktionskapazitäten bei laufendem Betrieb

Erweiterung der Produktionskapazitäten bei laufendem Betrieb - eine Herausforderung? Sicher – aber für eine kompetente Metallbaufirma mit langjähriger Erfahrung durchaus machbar. Wenn die Auftraggeberin aber eines der angesehensten Unternehmen der Schweiz ist, wird der Auftrag zumindest ein bisschen aussergewöhnlich. 

Aus einer Hand planten wir die anstehenden Arbeiten unseres Teilbereichs und koordinierten alle Arbeitsschritte der involvierten Firmen. Zum Team gehörten Spengler, Gipser, Gerüstbauer, Kranunternehmer, Brandschutzexperten, Maler, Storenbauer und unsere Metallbau Fachkräfte.

Einige Arbeiten waren sehr zeitkritisch. Verzögerungen hätten den Betrieb aufgehalten und waren nicht zu akzeptieren. Kurzfristige Planänderungen und neue Prioritäten wurden von uns zeitnah übernommen und umgesetzt. Teilweise glichen die komplexen Abläufe einer Operation am offenen Herzen.

Schlussendlich waren sämtliche Stahlkonstruktionen, Treppen, Fassaden, Türen, Fenster aber auch Vordächer und Blitzschutzanlagen termin- und fachgerecht montiert. Unser Ziel war erreicht, ein zufriedener Kunde, keine Betriebsunterbrüche und kein einziges Kräuterbonbon lief verspätet vom Band!